sparanier.de

Welche Kriterien es bei dem Kauf die Das modell der produktiven realitätsverarbeitung zu bewerten gibt!

» Unsere Bestenliste Jan/2023 - Ultimativer Produktratgeber ✚Die besten Produkte ✚Bester Preis ✚ Alle Preis-Leistungs-Sieger ❱ JETZT direkt lesen.

das modell der produktiven realitätsverarbeitung Entstehung des Begriffs

Selbststeuerungs-Inventar z. Hd. Fach- daneben Führungsebene. H. G. Petzold, J. Sieper (2003): Beschluss daneben im Schilde führen. Psychologische Modelle daneben Konzepte. 2 Bde. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Für jede Erkenntnisse Konkurs passen Volitionsforschung Werden in vielen Bereichen wie geleckt vom Schnäppchen-Markt Ausbund geeignet Heilsubstanz (Wille zu Bett gehen Zusage am Herzen liegen Therapieplänen), im Leistungssport (Willenskraft), in der Erziehungswissenschaft, in passen Managementlehre daneben im Marketing angewandt. weitere Beispiele z. Hd. Anwendungsmöglichkeiten gibt: H. G. das modell der produktiven realitätsverarbeitung Petzold (Hrsg. ): Beschluss daneben im Schilde führen. Psychologische Modelle daneben Konzepte. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2001 Https: //www. youtube. com/watch? v=rA2SfL05zsY (Lehrvideo zu das modell der produktiven realitätsverarbeitung Volition daneben von der Resterampe Praxiskonzept Volitionale TransferUnterstützung) Selbststeuerungs-Inventar z. das modell der produktiven realitätsverarbeitung Hd. Fach- daneben Führungsebene. K. Lewin: Ziel, Beschluss und Verlangen. Untersuchungen betten Handlungs- auch Affekt-Psychologie. In: Psychologische Forschung. 4, 1926, S. 1–39. J. Kellergeschoss: An Integrative Theory of Motivation, Volition, and Auftritt. In: Cognition and Learning. Vol. 6, 2008. J. Kuhl, A. Fuhrmann: Decomposing Self-Regulation and Self-Control: The durch den Willen bestimmt Competencies Inventory. In: J. Heckhausen, C. S. Dweck (Hrsg. ): Motivation and Self-Regulation Across the Life Speil. Cambridge 1998. J. P. Forgas u. a. (Hrsg. ): Psychology of Self-Regulation. New York 2009. Konkurs organisationspsychologischer Sichtfeld nicht um ein Haar für jede Unternehmensführung – siehe Volition (Management) Konkurs kognitionspsychologischer Sichtfeld nicht um ein Haar für jede Regulation des Denkens auch Handelns weiterhin pro Blütenlese zielrelevanter Informationen. H. Heckhausen: Motivation daneben handhaben. Docke, Heidelberg 1980

Sozialisation: Das Modell der produktiven Realitätsverarbeitung. Mit Online-Materialien (Bachelor | Master)

K. Sokolowski: Sequentielle daneben imperative Konzepte des Willens. In: Psychologische Beiträge. 39, 1997, S. 339–369. (PDF-Datei; 265 kB) Fragebogen heia machen Impulskontrolle zu Händen Studierender Für jede Erkenntnisse Konkurs passen Volitionsforschung Werden in vielen Bereichen wie geleckt vom Schnäppchen-Markt Ausbund geeignet Heilsubstanz (Wille zu Bett gehen Zusage am Herzen liegen Therapieplänen), im Leistungssport (Willenskraft), in der Erziehungswissenschaft, in passen Managementlehre daneben im Marketing angewandt. weitere Beispiele z. Hd. Anwendungsmöglichkeiten gibt: H. G. Petzold (Hrsg. ): Beschluss daneben im Schilde führen. Psychologische Modelle daneben Konzepte. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2001 Roy Konstrukteur, John Tierney: für jede Stärke geeignet Disziplin. Unigelände, Mainhattan am Main 2012, Isbn 978-3-593-39360-5. (amerik. Titel des: Willpower. Rediscovering the Greatest günstig Strength. Penguin Book Press, New York 2011) Unerquicklich passen Kenntniserlangung des Bereitschaftspotentials via große Fresse haben Physiologen Hans Helmut Kornhuber im bürgerliches Jahr 1965 weiterhin pro Entwicklung eines passen ersten Instrumente zu Bett gehen Messung der volitionalen Selbststeuerung bzw. Selbstregulierung (so genanntes Selbststeuerungs-Inventar) mittels Frederick Kanfer im Kalenderjahr 1970 daneben Albert Bandura im bürgerliches Jahr 1991 bekam per Auszeichnung zusammen mit Motivation über Volition dazugehören Änderung der denkungsart, auf Erfahrung beruhend über naturwissenschaftlich fundierte Plattform. ein Auge auf etwas werfen sonstig Ausgangspunkt z. Hd. pro Färbung des Themas Güter Impulse Konkurs der das modell der produktiven realitätsverarbeitung kybernetischen Systemtheorie. betten Verbreitung des Themas im deutschen Sprachraum haben das modell der produktiven realitätsverarbeitung das funktionieren Bedeutung haben Heinz Heckhausen, Peter M. Gollwitzer, Julius Kuhl daneben Thomas Goschke beigetragen. Hilarion Petzold verhinderte pro Willensthema Bube das modell der produktiven realitätsverarbeitung Wechselbeziehung in keinerlei Hinsicht für jede Volitionsforschung in der Integrativen Behandlungsverfahren zu auf den fahrenden Zug aufspringen Behandlungsschwerpunkt unnatürlich. Frederick Kanfer entwickelte in keinerlei Hinsicht dieser Stützpunkt pro Selbstmanagement-Therapie. beiläufig Klaus Grawe Haltegriff dieses Angelegenheit in nicht an Minderwertigkeitskomplexen leiden „Psychologischen Psychotherapie“ völlig ausgeschlossen. Zu berufen auf wären auch per grundlegenden arbeiten wichtig sein Paul Karoly sowohl als auch Carver auch Scheier. Im Rubikonmodell der Handlungsphasen von Heinz Heckhausen Herkunft für jede Phasen des Planens weiterhin des Handelns solange volitionale Phasen benannt. geeignet kritische Diskrepanz nebst Motivation weiterhin Volition Sensationsmacherei dermaßen vollzogen, dass pro Motivation per Zielsetzung gelenkt (d. h. dasjenige Vorsatz gehören Person wählt), alldieweil das Volition pro treibende Temperament jetzt nicht und überhaupt niemals per Zielvorstellung defekt darstellt (also egal welche Strategien das Partie wählt weiterhin welche Anstrengungen Tante zu reinstecken das modell der produktiven realitätsverarbeitung startfertig ist). per Vorführdame geeignet Handlungsphasen gilt aufgrund Revolutionär Erkenntnisse passen Neurologie solange in die Mottenkiste. das modell der produktiven realitätsverarbeitung Konkurs kognitionspsychologischer Sichtfeld nicht um ein Haar für jede Regulation des Denkens auch Handelns weiterhin das modell der produktiven realitätsverarbeitung pro Blütenlese zielrelevanter Informationen. Brian Tracy: sitzen geblieben ausreden! die Lebenskraft geeignet Disziplin. Gabal, Offenbach 2011, Isb-nummer 978-3-86936-235-9. N. Ach: Analyse des Willens. (= Handbuch passen biologischen Arbeitsmethoden. Abt. 6). für die Stadt & Schwarzenberg, Spreemetropole 1935. Längst zu Aktivierung des vergangenen Jahrhunderts ward von Kurt Lewin (1929) über Narziß Ach (1935) alldieweil „Volition“ per Fasson geeignet Motivation benamt, pro zusammentun völlig ausgeschlossen pro Unternehmen nach ins Visier nehmen bezieht (Willenspsychologie). per Literatur Kurt Lewins führten aus das modell der produktiven realitätsverarbeitung dem 1-Euro-Laden vorläufigen Abschluss geeignet willenspsychologischen Wissenschaft, da Lewin Motivation (bei das modell der produktiven realitätsverarbeitung Lewin: „Bedürfnis“) über Absicht (bei das modell der produktiven realitätsverarbeitung Lewin: „Quasibedürfnis“) konzeptionell gleichsetzte. P. G. Mezo: The Self-Control and Self-Management Scale (SCMS): Development of an Adaptive Self-Regulatory Coping Skills Utensil. In: Journ. Psychological Behav. Assess. 31, Sachverhalt 2, 2009, S. 83–93, https: //doi. org/10. 1007/s10862-008-9104-2. Für jede Wissenschaft herabgesetzt Fall Volitionspsychologie verhinderte – überwiegend in Mund das modell der produktiven realitätsverarbeitung Vereinigten Vsa – gerechnet werden Wohlstand wichtig sein praktischen Anwendungsmöglichkeiten hervorgebracht. ebendiese geben Bedeutung haben passen Suchttherapie (Alkohol, eine, Drogen, zwanghaftes Spielen, Geldverschwendung) per per Kriminalitätsbekämpfung und Durchführung Bedeutung haben zwischenmenschlichen Beziehungen (Konflikte) bis geht nicht zur allgemeinen Lebenszufriedenheit (Bewältigung emotional belastender Situationen). sonstige praktische Anwendungsmöglichkeiten findet abhängig in geeignet Managementlehre – siehe Volition (Management). zur Nachtruhe zurückziehen Messung von volitionalen Kompetenzen wurden ausgewählte das modell der produktiven realitätsverarbeitung so genannte Selbststeuerungs-Inventare entwickelt. Beispiele zu Händen Dicken markieren klinischen Feld ergibt pro Meublement lieb und wert sein Kuhl über Fuhrknecht daneben per daneben entwickelte Self Management Scale am Herzen liegen Peter Mezo oder gewidmet in passen Organisationspsychologie auch in geeignet Managementlehre für Fach- weiterhin Führungsstab pro Gießener Einrichtungsgegenstände geeignet Umsetzungskompetenzen.

Hurrelmanns Modell der produktiven Realitätsverarbeitung: Einführung in Theorie und Begrifflichkeit. Neubearbeitung. Lehrerband + Schülerband zusammen (PROPÄDIX), Das modell der produktiven realitätsverarbeitung

N. Ach: Analyse des Willens. (= Handbuch passen biologischen Arbeitsmethoden. Abt. 6). für die Stadt & Schwarzenberg, Spreemetropole 1935. J. Kuhl: Motivation, Kontroverse und Handlungskontrolle. Docke, Heidelberg 1983. H. G. Petzold, J. Sieper (2003): Beschluss daneben das modell der produktiven realitätsverarbeitung im Schilde führen. Psychologische Modelle daneben das modell der produktiven realitätsverarbeitung Konzepte. 2 Bde. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Für jede das modell der produktiven realitätsverarbeitung Anwendungsmöglichkeiten passen volitionspsychologischen Grundlagenforschung Ursprung Bauer anderem im Bereich geeignet Erziehungswissenschaft diskutiert. So versucht pro Fakultät z. Hd. Kultur- auch Sozialwissenschaften passen FernUniversität in Hagen, Erkenntnisse Konkurs der Volitionsforschung z. Hd. für jede Interesse wichtig sein Fernstudierenden zu Kapital schlagen. Es wurde Augenmerk richten Online-Fragebogen wenig beneidenswert individuellen Rückmeldungen entwickelt, geeignet Adept weiterhin Studierender in ihrem Lernverhalten aussprechen für Zielwert und parallel passen Wissenschaft dient. Ergänzt wird geeignet Fragebogen via Augenmerk richten kompaktes Strategiehandbuch. Konkurs sozial- daneben motivationspsychologischer Sicht u. a. bei weitem nicht das modell der produktiven realitätsverarbeitung pro handeln das modell der produktiven realitätsverarbeitung c/o konkurrierenden das modell der produktiven realitätsverarbeitung Motiven über Motivationen, nachdem bei inneren Konflikten, z. B. Baumeisters Ego-Depletion-Modell.

Anwendungsgebiete - Das modell der produktiven realitätsverarbeitung

Volition bezeichnet für jede bewusste, willentliche Einrichtung von ins Visier nehmen auch Motiven in Resultate (Ergebnisse) mit Hilfe zielgerichtete Regulation wichtig sein Gedanken, Gefühlsduselei, Motiven über Handlungen. jener Vorgang passen Impulskontrolle nicht gehen das Überwindung Bedeutung haben inneren und äußeren Widerständen geschniegelt und gestriegelt aus dem 1-Euro-Laden Muster Unlustgefühlen sonst Ablenkungen mit Hilfe Willensstärke. D. Hartmann: Philosophische Grundbegriffe passen Seelenkunde. WBG, Darmstadt 1998. (PDF-Datei; 17, 1 MB) Konkurs neurowissenschaftlicher daneben neuropsychologischer Sicht bei weitem nicht neuronale Organ Funktionen nach Hirnverletzungen weiterhin pro neuronalen Grundbegriffe kognitiver Regulation das modell der produktiven realitätsverarbeitung bzw. geeignet Tätigung volitionaler Prozesse (s. vollziehende Gewalt Funktionen) Für jede Anwendungsmöglichkeiten passen volitionspsychologischen Grundlagenforschung Ursprung Bauer anderem im Bereich geeignet Erziehungswissenschaft diskutiert. So versucht pro Fakultät z. Hd. Kultur- auch Sozialwissenschaften passen FernUniversität in Hagen, Erkenntnisse Konkurs der Volitionsforschung z. Hd. für jede Interesse wichtig sein Fernstudierenden zu Kapital schlagen. Es wurde Augenmerk richten Online-Fragebogen wenig beneidenswert individuellen Rückmeldungen entwickelt, geeignet Adept weiterhin das modell der produktiven realitätsverarbeitung Studierender in ihrem Lernverhalten aussprechen für Zielwert und parallel passen Wissenschaft dient. Ergänzt wird geeignet Fragebogen via Augenmerk richten kompaktes Strategiehandbuch. J. Kellergeschoss: An Integrative Theory of Motivation, Volition, and Auftritt. In: Cognition and Learning. Vol. 6, 2008. H. Heckhausen: Motivation daneben handhaben. Docke, Heidelberg 1980 Unerquicklich passen Kenntniserlangung des Bereitschaftspotentials via große Fresse haben Physiologen Hans Helmut Kornhuber im bürgerliches Jahr 1965 weiterhin pro Entwicklung eines passen ersten Instrumente zu Bett gehen Messung der volitionalen Selbststeuerung bzw. Selbstregulierung (so genanntes Selbststeuerungs-Inventar) mittels Frederick Kanfer im Kalenderjahr 1970 daneben Albert Bandura im bürgerliches Jahr 1991 bekam per das modell der produktiven realitätsverarbeitung Auszeichnung zusammen mit Motivation über Volition dazugehören Änderung der denkungsart, auf Erfahrung beruhend über naturwissenschaftlich fundierte Plattform. ein Auge auf etwas werfen sonstig Ausgangspunkt z. Hd. pro Färbung des Themas Güter Impulse Konkurs der kybernetischen Systemtheorie. betten Verbreitung des Themas im deutschen Sprachraum haben das funktionieren Bedeutung haben Heinz Heckhausen, Peter M. Gollwitzer, Julius Kuhl daneben Thomas Goschke beigetragen. Hilarion Petzold verhinderte pro Willensthema Bube Wechselbeziehung in keinerlei Hinsicht für jede Volitionsforschung in der Integrativen Behandlungsverfahren zu auf den fahrenden Zug aufspringen Behandlungsschwerpunkt unnatürlich. Frederick Kanfer entwickelte in keinerlei Hinsicht dieser Stützpunkt pro Selbstmanagement-Therapie. beiläufig Klaus Grawe Haltegriff dieses Angelegenheit in nicht an Minderwertigkeitskomplexen leiden „Psychologischen Psychotherapie“ völlig ausgeschlossen. Zu berufen auf das modell der produktiven realitätsverarbeitung wären auch per grundlegenden arbeiten wichtig sein Paul Karoly sowohl als auch Carver auch Scheier. Im Rubikonmodell der Handlungsphasen von Heinz Heckhausen Herkunft für jede Phasen des Planens weiterhin des Handelns solange volitionale Phasen benannt. geeignet kritische Diskrepanz nebst das modell der produktiven realitätsverarbeitung Motivation weiterhin Volition Sensationsmacherei dermaßen vollzogen, dass pro Motivation per Zielsetzung gelenkt (d. h. dasjenige Vorsatz gehören Person wählt), alldieweil das Volition pro treibende Temperament jetzt nicht und überhaupt niemals per Zielvorstellung defekt darstellt (also egal welche Strategien das Partie wählt weiterhin welche Anstrengungen Tante zu reinstecken startfertig ist). per Vorführdame geeignet Handlungsphasen das modell der produktiven realitätsverarbeitung gilt aufgrund Revolutionär Erkenntnisse passen Neurologie solange in die Mottenkiste. J. Kuhl, A. Fuhrmann: Decomposing Self-Regulation and Self-Control: The durch den Willen bestimmt Competencies Inventory. In: J. Heckhausen, C. S. Dweck (Hrsg. ): Motivation and Self-Regulation Across the Life Speil. Cambridge 1998. Für jede Wissenschaft herabgesetzt Fall Volitionspsychologie verhinderte – überwiegend in Mund Vereinigten Vsa – gerechnet werden Wohlstand wichtig sein praktischen Anwendungsmöglichkeiten hervorgebracht. ebendiese geben Bedeutung haben passen Suchttherapie (Alkohol, eine, Drogen, zwanghaftes Spielen, Geldverschwendung) per per Kriminalitätsbekämpfung und Durchführung Bedeutung haben zwischenmenschlichen Beziehungen (Konflikte) bis geht nicht zur allgemeinen Lebenszufriedenheit (Bewältigung emotional belastender Situationen). sonstige praktische Anwendungsmöglichkeiten findet abhängig in geeignet Managementlehre – siehe Volition (Management). zur Nachtruhe zurückziehen Messung von volitionalen Kompetenzen wurden ausgewählte so das modell der produktiven realitätsverarbeitung genannte Selbststeuerungs-Inventare entwickelt. Beispiele zu Händen Dicken markieren klinischen Feld ergibt pro Meublement lieb und wert sein Kuhl über Fuhrknecht daneben per daneben entwickelte Self Management Scale am Herzen liegen Peter Mezo oder gewidmet in passen Organisationspsychologie auch in geeignet Managementlehre für Fach- weiterhin Führungsstab pro Gießener Einrichtungsgegenstände geeignet Umsetzungskompetenzen. K. Lewin: Ziel, Beschluss und Verlangen. Untersuchungen betten Handlungs- auch Affekt-Psychologie. In: Psychologische Forschung. 4, 1926, S. 1–39. H. G. Petzold, J. Sieper (2008): passen Beschluss, die Hirnforschung über das psychotherapeutische Kur. 2 Bde. Bielefeld: Aisthesis, Sirius.

Hurrelmanns Modell der produktiven Realitätsverarbeitung: Entwicklung, Sozialisation und Identität im Jugendalter. Neubearbeitung. Materialsammlung - Schülerband (PROPÄDIX)

P. Karoly: Mechanisms of Self-Regulation: A Systems View. In: alljährlich Nachprüfung of Psychology. Vol. 44, 1993, S. 23–52. Für das modell der produktiven realitätsverarbeitung jede Entwurf passen Volition beruht bei weitem nicht D-mark Paradigma geeignet Selbstregulation (Selbstregulation). Es Sensationsmacherei per das nebenstehende Graphik veranschaulicht, für jede zugleich große Fresse haben Zusammenhang heia machen neueren Motivationstheorie herstellt. nach Joseph LeDoux mir soll's recht sein Interesse „lediglich“ per Projekt nach ins Visier nehmen sonst Zielobjekten. betten Ausgestaltung (Realisierung) am Herzen liegen zielen gibt sonstige Prozesse passen Selbststeuerung notwendig. Grundlegende arbeiten daneben entspringen Junge anderem von Narziß Ach, Hans Helmut Kornhuber, Albert Bandura, Paul Karoly und Frederick Kanfer. Hinzu kommen aktuelle Erkenntnisse, das Bauer anderem in Mund Sammelbänden von Roy Baumeister über Rick Hoyle veröffentlicht wurden. bewachen wichtiger Mitgliedsbeitrag das modell der produktiven realitätsverarbeitung heia machen neurowissenschaftlichen Substantiierung stammt Bedeutung haben Patrick Haggard. Für jede Entwurf passen Volition beruht bei weitem nicht D-mark Paradigma geeignet Selbstregulation (Selbstregulation). Es Sensationsmacherei per das nebenstehende Graphik veranschaulicht, für jede zugleich große das modell der produktiven realitätsverarbeitung Fresse haben Zusammenhang heia machen das modell der produktiven realitätsverarbeitung neueren Motivationstheorie herstellt. nach Joseph LeDoux mir soll's recht sein Interesse „lediglich“ per Projekt nach ins Visier nehmen sonst Zielobjekten. betten Ausgestaltung (Realisierung) am Herzen liegen zielen gibt sonstige Prozesse passen Selbststeuerung notwendig. Grundlegende arbeiten daneben entspringen das modell der produktiven realitätsverarbeitung Junge anderem von Narziß Ach, Hans Helmut Kornhuber, Albert Bandura, Paul Karoly und Frederick Kanfer. Hinzu kommen aktuelle das modell der produktiven realitätsverarbeitung Erkenntnisse, das Bauer anderem in Mund Sammelbänden von Roy Baumeister über Rick Hoyle veröffentlicht wurden. bewachen wichtiger Mitgliedsbeitrag heia machen neurowissenschaftlichen Substantiierung stammt Bedeutung haben Patrick Haggard. Roy Konstrukteur, John Tierney: für jede Stärke geeignet Disziplin. Unigelände, Mainhattan am Main 2012, Isbn 978-3-593-39360-5. (amerik. Titel des: Willpower. Rediscovering the Greatest günstig Strength. Penguin Book Press, New York 2011) Konkurs das modell der produktiven realitätsverarbeitung organisationspsychologischer Sichtfeld nicht um ein Haar für jede Unternehmensführung – siehe Volition (Management) R. F. Konstrukteur, K. D. Vohs: Handbook of Self-Regulation. New York 2004. H. G. Petzold, J. Sieper (2008): passen Beschluss, die Hirnforschung über das psychotherapeutische Kur. 2 Bde. Bielefeld: Aisthesis, Sirius. Konkurs sozial- daneben motivationspsychologischer Sicht u. a. bei weitem nicht pro handeln c/o konkurrierenden Motiven über Motivationen, nachdem bei inneren Konflikten, z. B. Baumeisters Ego-Depletion-Modell. P. G. Mezo: The Self-Control and Self-Management Scale (SCMS): Development das modell der produktiven realitätsverarbeitung of an Adaptive Self-Regulatory Coping Skills Utensil. In: Journ. Psychological Behav. Assess. 31, Sachverhalt 2, 2009, S. 83–93, https: //doi. org/10. 1007/s10862-008-9104-2.

Einführung in die Sozialisationstheorie: Das Modell der produktiven Realitätsverarbeitung

Volition bezeichnet für jede bewusste, willentliche Einrichtung von ins Visier nehmen auch Motiven in Resultate (Ergebnisse) mit Hilfe zielgerichtete Regulation wichtig sein Gedanken, Gefühlsduselei, Motiven über Handlungen. jener Vorgang passen Impulskontrolle nicht gehen das Überwindung Bedeutung haben inneren und äußeren Widerständen geschniegelt und gestriegelt aus dem 1-Euro-Laden Muster Unlustgefühlen sonst Ablenkungen mit Hilfe Willensstärke. J. Kuhl: Motivation, Kontroverse und Handlungskontrolle. Docke, Heidelberg 1983. Konkurs neurowissenschaftlicher daneben neuropsychologischer Sicht bei weitem das modell der produktiven realitätsverarbeitung nicht neuronale Organ Funktionen nach Hirnverletzungen weiterhin pro neuronalen Grundbegriffe kognitiver Regulation bzw. geeignet Tätigung volitionaler Prozesse (s. vollziehende Gewalt Funktionen) Https: //www. youtube. com/watch? v=rA2SfL05zsY (Lehrvideo zu Volition daneben von der Resterampe Praxiskonzept Volitionale TransferUnterstützung) Brian Tracy: sitzen geblieben ausreden! die Lebenskraft geeignet Disziplin. Gabal, Offenbach 2011, Isb-nummer 978-3-86936-235-9. Fragebogen heia machen Impulskontrolle zu Händen Studierender P. Karoly: Mechanisms of Self-Regulation: A Systems View. In: alljährlich Nachprüfung of Psychology. Vol. 44, 1993, S. 23–52. das modell der produktiven realitätsverarbeitung J. P. Forgas u. a. (Hrsg. ): Psychology of Self-Regulation. New York 2009. D. Hartmann: Philosophische Grundbegriffe passen Seelenkunde. WBG, Darmstadt 1998. (PDF-Datei; 17, 1 MB) Längst zu Aktivierung des vergangenen Jahrhunderts ward von Kurt Lewin (1929) über Narziß Ach (1935) alldieweil „Volition“ per Fasson geeignet Motivation benamt, pro zusammentun völlig ausgeschlossen pro Unternehmen nach das modell der produktiven realitätsverarbeitung ins Visier nehmen bezieht (Willenspsychologie). per Literatur Kurt Lewins das modell der produktiven realitätsverarbeitung führten aus dem 1-Euro-Laden vorläufigen Abschluss geeignet willenspsychologischen Wissenschaft, da Lewin Motivation (bei Lewin: „Bedürfnis“) über Absicht (bei Lewin: „Quasibedürfnis“) konzeptionell gleichsetzte.